Neuigkeiten

Verheiz dein Geld nicht - Tipps zum richtigen Heizen

Angst vor dem kommenden Winter? Verständlich bei den explodierenden Energiepreisen. Aber wir alle können etwas tun, um die eigene Brieftasche zu entlasten! Kennen Sie alles? – Gut, dann brauchen Sie nicht weiter zu lesen!

Aber vielleicht wollen Sie doch Ihren Geldbeutel entlasten in diesen unsicheren Zeiten. Denn die Bundesregierung hat bereits für die Gasversorgung in Deutschland die Alarmstufe ausgerufen. Dies könnte bedeuten, dass Gas in der nächsten Heizperiode knapp wird. Deshalb tun wir alle gut daran, überall, wo es möglich ist, schon jetzt Energie einzusparen und den Stromverbrauch und CO2-Ausstoß im Gebäude zu senken.

Wohnungsunternehmen sind dazu aufgerufen, ihre Heizungsanlagen richtig einzustellen, um so den Energieverbrauch zu reduzieren. Und Sie als Verbraucher können ebenfalls einen großen Beitrag leisten, indem wir zuhause mit einfachen Tipps Energie einsparen. Angesichts der immer weiter steigenden Energiekosten ist dies auch im persönlichen Interesse von jedem von uns.

 

Faires Mi(e)teinander - Der Kodex der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft

Im Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft (VdW südwest) sind rund 200 genossenschaftliche, kommunale und öffentliche, kirchliche und private Wohnungsunternehmen in Hessen und Rheinland-Pfalz organisiert. Mit einem Wohnungsbestand von 400.000 Wohnungen geben sie rund einer Million Menschen in Hessen und Rheinland-Pfalz ein bezahlbares, sicheres und lebenswertes Zuhause.

Die Baugenossenschaft Rüsselsheim ist im Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft organisiert und richtet sich nach dem Kodex der die Richtlinien unseres Handelns festgelegt.

Michael Hampel neues Mitglied des Vorstands

Seit dem 01. Oktober 2021 ist Herr Michael Hampel als dritter Vorstand für die Gemeinnützige Baugenossenschaft in Rüsselsheim tätig. Herr Hampel wohnt in Mainz und ist in Rüsselsheim vor allem durch seine frühere Tätigkeit als Geschäftsführer der Gewobau bekannt. Bis zum Ausscheiden von Herrn Norbert Winterstein zum 31.12.2021 wird die Baugenossenschaft durch drei Vorstände vertreten. Wir wünschen Herrn Hampel einen guten Start und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Gesellschaft braucht Genossenschaft - Internationaler Tag der Genossenschaften am 03. Juli 2021

Gesellschaft braucht Genossenschaft

Diese Erkenntnis wird schon lange gewürdigt, seit 2016 ist sie sogar als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit durch die UNESCO anerkannt.

Erstmals haben die Wohnungsbaugenossenschaft am Internationalen Tag der Genossenschaften 2020 die genossenschaftliche Idee gemeinsam gewürdigt, indem sie mit einer abgestimmten, bundesweiten Aktion gemeinsam Flagge gezeigt haben. In über 30 Städten haben unsere Mitglieder auf Fahnen, Bauzaunbannern, Gerüstplakaten, in Aushängen und über ihre Social-Media-Kanäle auf sich und ihre Werte aufmerksam gemacht, die Botschaft ist gebündelt in dem Satz „Gesellschaft braucht Genossenschaft“. Da sich daran nichts geändert hat, werden die Wohnungsbaugenossenschaften Deutschland auch in diesem Jahr gemeinsam Flagge zeigen und im Kampagnenlook auf ihre gesellschaftliche Bedeutung aufmerksam machen.

„Tipp-Topp-Treppe“ - Das individuelle Treppenreinigungsangebot für alle Mieter

Wie schön es sein kann, eine lästige Verpflichtung in andere Hände zu geben, können Sie ab sofort mit dem Dienstleister TippToppTreppe erleben. Die Reinigungsprofis kümmern sich um Treppenhäuser, Gemeinschaftsflächen wie Keller  oder Dachböden und um blitzblanke Fenster – verlässlich und gründlich. Die perfekte Chance, um Ihre „kleine Hausordnung“ den Profis zu überlassen. Und während TippToppTreppe sich um die Sauberkeit kümmert, profitieren Sie von mehr Freizeit!

Bequem, unkompliziert und schnell – so funktioniert TippTopTreppe. Ihr persönliches Relax-Paket für 17,85 € buchen Sie einfach online unter www.tipptopptreppe.de. Dank der flexiblen Laufzeit-Modelle haben Sie die Möglichkeit die Dauer der Dienstleistung auf Ihren Alltag abzustimmen. Sie haben keinen Bedarf mehr? Dann haben Sie jeden Monat die Option den TippToppTreppe-Service zu kündigen. Ohne Mehrkosten, ohne lästige Vertragsbindung.

 

Sofort Kontakt